Simone Mortensen - Beratung für bessere Work-Life-Balance

Work-Life-Balance

Sicher ist Arbeit ein zentraler Bestandteil unseres Lebens. Aber sie darf nicht zu 100% unsere Zeit und Identität bestimmen. Denn dann fehlt etwas und wir werden unzufrieden. Wie bei einem 3-Gänge-Menü ohne Vorspeise und Nachtisch.

Es lohnt sich also, über folgende Fragen nachzudenken: Wie schaffe ich es, mich auf der Arbeit nicht vollkommen auszupowern? Wie lerne ich, ‚Nein‘ zu sagen? Welche Rahmenbedingungen (Arbeitszeiten, Homeoffice, Aufgabenverteilung am Arbeitsplatz, aber auch in der Familie) kann ich konkret verändern? Was in meiner Freizeit gibt mir neuen Schwung? Wo finde ich meinen Ausgleich?

Zusammen schauen wir auf Ihre typischen Abläufe im Alltag und machen uns auf die Suche nach Zeitfressern, Energieräubern und überfordernden Zuständen. Sie finden im Coaching konkrete Ansätze, um den Druck rauszunehmen und neue Freiräume zu schaffen.